Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: So, 21.10.18 1:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sehbehinderungs-Simulator
BeitragVerfasst: Fr, 16.12.05 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.5.02 1:38
Beiträge: 2046
Wohnort: born to be root
Willkommen beim Sehbehinderungs-Simulator

Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenvereins Berlin. Mit dem Sehbehinderungs-Simulator können Sie online erleben, wie sich die fünf häufigsten Sehbehinderungen auf die Wahrnehmung auswirken. Wir zeigen Ihnen vereinfachende Darstellungen, das heißt Varianten und Kombinationseffekte wurden nicht berücksichtigt. Bei den simulierten Sehbehinderungen handelt es sich um
den Grauen Star,
die Makula-Degeneration,
den Grünen Star,
die Diabetische Retinopathie
sowie die Retinitis Pigmentosa.

Für drei weitere Sehbehinderungen, nämlich
die Netzhautablösung,
den Albinismus
und die Achromatopsie,
können wir Ihnen zwar leider keine Simulation, aber immerhin Textinformationen anbieten. Klicken Sie dazu bitte auf den Namen der jeweiligen Sehbehinderung.

http://www.absv.de/sbs/sbs_intro.html

Was meint ihr selbst?
Sind diese Simulationen realistisch?

_________________
deitschsprachig? gebärdensprachig! :-)))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 16.12.05 21:12 
Offline

Registriert: Sa, 9.2.02 1:00
Beiträge: 1199
Wohnort: Thueringen
@Lubko:

Die Initiative des Blindenverbandes zur Aufklärung mit Bild und Text ist schon gut. Man kann aber sicher nicht alles zeigen, denn zu unterschiedlich sind die Betroffenen im jeweiligen Stadium der Sehbehinderung. Bei dem einen ist das im Anfangsstadium, dann im fortgeschrittenen und Endstadium bis zur völligen Blindheit.In dieser Übersicht fehlen noch die Bilder und Erklärungen bei Augenmigräne und hochgradiger Kurzsichtigkeit was sehr oft vor kommt.

Ein gutes Plakat mit verschiedenen Augenerkrankungen und die daraus folgenden Symtome sieht man oft beim Augenarzt hängen.Diese kannst Du sicher auch bei einem Augenarzt bekommen.

Bis dann alles Gute und danke für das Mithelfen

Phoenix

_________________
Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart. Der bedeutendste Mensch der, der uns gerade gegenübersteht und das notwendigste Werk ist stets Hilfen ermöglichen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sehbehinderungs-Simulator
BeitragVerfasst: So, 18.12.05 16:15 
Offline

Registriert: So, 16.1.05 17:44
Beiträge: 14
Lukbo hat geschrieben:
Was meint ihr selbst?
Sind diese Simulationen realistisch?

Ja und Nein.

Die Darstellung der Retinitis pigmentosa – nur dazu kann ich als Betroffener etwas sagen – zeigt ein sehr weit fortgeschrittenes Stadium, das man schon als Blindheit bewerten muß.

Ich fände es besser, wenn bei jeder Simulation der RP drei Bilder mit unterschiedlichen Stadien der Entwicklung gezeigt würden, so daß Normalsehende einen Eindruck davon bekämen, wie die Krankheit verläuft und ab welchem Stadium das Restsehvermögen praktisch nutzlos ist.


Artus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 18.12.05 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 16.9.03 21:55
Beiträge: 925
Wohnort: Im schönen Oberösterreich
@artus

ja, auch meine meinung. die bilder z.b. bei usher oder rp sind schon im sehr weit fortgeschrittenen stadium, wo praktisch nur noch ein kleiner fleck bleibt.
verschiedene stadien zu zeigen wäre gut. nur glaube ich, dass oft selbst nicht mal die betroffenen wissen, in welchem stadium sie jetzt sind. den einen kommt es schlimmer vor, den anderen leichter. und vor allem betroffene, die bereits seit kindheit oder früher jugend rp haben, kennen es kaum anders und passen sich an.
die frage ist auch, ob betroffene regelmässig zum arzt gehen, um sich untersuchen zu lassen, ob die krankheit fortgeschritten ist oder noch stagniert...wer geht schon gerne zum arzt wenn er angst hat, schlechte nachrichten zu bekommen? und dabei wäre es sehr wichtig, auch weil bei usher syndrom oft noch der graue star dazu kommt, wodurch der blick trüb wird. grauer star aber kann behandelt werden! sodass wenigstens der seh-rest klar bleibt...
sind nur so meine gedanken dazu...
ciao beethoveny

_________________
Die grössten Wunder gehen in der grössten Stille vor sich. (Wilhelm Raabe)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19.12.05 9:00 
Offline

Registriert: Sa, 9.2.02 1:00
Beiträge: 1199
Wohnort: Thueringen
@beethoveny:
Wer geht schon gern zum Arzt, egal was an Problemen anstehen. Aber einen Augenarzttermin nicht wahrnehmen oder immer vor sich herschieben, kann auch große nicht wieder rückgängig zu machende Sehprobleme nach sich ziehen.Bei beginnender Netzhautablösung entscheiden oft Minuten.

Man kann sich gegenseitig in die Augen sehen :) , aber bis zum Augenhintergrund können nur die Spezialisten. Für mich ist das kein Problem mit den ständigen Augenuntersuchungen. Man ist das schon lange gewöhnt und stellt sich darauf ein.Man kann trotzdem noch positiv denken, was ja vieles erleichtert.

@Artus:
Danke für die Anregungen mit den verschiedenen Bildern. Vielleicht könnte man das mal zusammenstellen, denn auf einem Plakat, was ich bei meinem Augenarzt gesehen habe, sind die unterschiedlichen Bilder im jeweiligen Stadium zu sehen.

Liebe Grüße an Alle!

Phoenix

_________________
Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart. Der bedeutendste Mensch der, der uns gerade gegenübersteht und das notwendigste Werk ist stets Hilfen ermöglichen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de